Über den Dächern Siegens wohnen!

Überblick Details Beschreibung Kontakt Umzug

Übersicht

Adresse: Stormstraße 25, 57078 Siegen
Objekt-Nr.: 3795-158-M
Wohnung / Etage / zur Miete
Kaltmiete (netto) 389,40 €
Nebenkosten 90,00 €
Heizkosten enthalten Nein
Heizkosten 45,00 €
Kaution 1.168,00 €
Wohnfläche 66,00 m²
Zimmer 3
Etage 3
Anzahl Etagen 8
Balkone 1
verfügbar ab 05.12.2016

Details

Baujahr 1966
Wanne im Bad Ja
Heizungsart Fern
Befeuerungsart Öl
Energiepassart bedarf
Endenergiebedarf 116.00 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse D
Ausstelldatum 11.07.2016
Jahrgang 2014
Gebäudeart wohn

Beschreibung

Siegen ist die Kreisstadt des Kreises Siegen-Wittgenstein im Regierungsbezirk Arnsberg in Nordrhein-Westfalen. Es gibt knapp über 100.000 Einwohner, welche in 6 Stadtbezirken mit 23 Stadtteilen leben. Die Stadt liegt nordwestlich des Dreiländerecks Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinlandpfalz. Siegen gilt als Oberzentrum des südwestfälischen Verdichtungsraums.

Geisweid ist einer der nördlichen Stadtteile Siegens und hat ca.13.000 Einwohner. Mehrere Erhebungen und das Hofbachtal mit dem „Großen Schwanenteich“, sowie der Park im Albichtal mit dem „Kleinen Schwanenteich“ machen Geisweid zu einer grünen Oase.

1963 wurde die Gemeinde Klafeld in Geisweid umbenannt und 1975 wurde Geisweid in die Stadt Siegen eingemeindet. Eine erste urkundliche Erwähnung von Klafeld unter dem Namen Clafeld fand zwischen 1079 und 1089 statt. Wie in der Region üblich, war der Ort durch die metallfördernde und stahlverarbeitende Industrie geprägt, wodurch die Gemeinde zu Wohlstand gelangte. Die größte Grube war die Grube „Nordstern“, welche jedoch 1885 wegen Unrentabilität geschlossen wurde. Noch heute zeugt das ausgedehnte Gelände der Deutschen Edelstahlwerke von dieser Zeit.

In den 1950er Jahren ließ die Stahlwerke Südwestfalen AG die Siedlung Wenscht errichten, welche aus Mitteln des Marshallplanes finanziert wurde. Besonders hervorzuheben ist, dass ein Teil der Siedlung als Gartenstadt angelegt ist, wodurch Siegen ihrem Ruf als grünste Stadt Deutschlands alle Ehre macht. Die historischen Architektur, die künstlerischen Elemente und die reizvollen Natur machen das Wenscht zu einer reizvollen Wohnumgebung. Geisweid ist an die Siegener Stadtautobahn und über den eigenen Bahnhof an das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel angeschlossen, so dass die Innenstadt gut erreichbar ist.

Aber auch der Stadtteil selbst hat ein Einkaufszentrum, in dem diverse Einzelhändler und Dienstleister, sowie Gastronomie untergebracht sind. Die „Friesenhalle“ lockt ganzjährig mit Veranstaltung

• Balkon
• Wanne
• separates WC
• Laminatboden
• Isolierverglasung
• Keller
• Fernwärme



translate description

Kontakt

Nachname *
Vorname *
Telefon *
E-Mail *
Nachricht *
 
 
Logo
Firma LEG Wohnen NL Köln Kundenbetreuung 1
Kontaktperson Potthoff Hendrik
Adresse Postfach 30 06 42 , 40406 Düsseldorf
Telefon Telefonnummer anzeigen 02 11 / 740 740-0
Website Hier klicken
Impressum Impressum anzeigen

Umzug

«
Alle Typen anzeigen
zimmer WG-Zimmer (30)
wohnung Wohnung (5.259)
haus Haus (74)
parken Stellplatz/Garage (950)
buero_praxen Büro/Praxis (31)
zinshaus_renditeobjekt Kapitalanlage (34)
einzelhandel Einzelhandel (27)
grundstueck Grundstück (10)
gastgewerbe Gastgewerbe (3)
hallen_lager_prod Hallen/Lager (6)
sonstige Sonstige (0)
« « Zurück
Anzahl Zimmer

Makler-Provision

Frei ab


Vermietungsdauer
Frei bis
Anmelden und kostenfrei inserieren