Handwerkerhaus mit großem Grundstück sucht neuen Eigentümer

Überblick Details Beschreibung Kontakt Umzug

Übersicht

Adresse: 27308 Kirchlinteln
Objekt-Nr.: JS504
Haus / Einfamilienhaus / zum Kauf
Kaufpreis 119.000 €
Maklerprovision 3,57 % inkl. MwSt.
Carport Kaufreis 0,00 €
Carport Anzahl 2
Freiplatz Kaufpreis 0,00 €
Freiplatz Anzahl 2
Garage Kaufpreis 0,00 €
Garage Anzahl 1
Wohnfläche 160,00 m²
Nutzfläche 130,00 m²
Grundstücksfläche 1.199,00 m²
Zimmer 5
Anzahl Etagen 1
Schlafzimmer 3
Badezimmer 2
Sep WC 1
verfügbar ab 15.08.2016

Details

Baujahr 1920
Zustand teil/vollrenovierungsbed
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Öl
Kabel/Sat-TV Ja
Energiepassart bedarf
gültig bis 14.08.2016
Endenergiebedarf 236.90 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse G

Beschreibung

Die Einheitsgemeinde Kirchlinteln mit ca. 9.900 Einwohnern liegt im Landkreis Verden in Niedersachsen.

Der Ort ist hat eine gute Verkehrsanbindung: Die A27 Bremen–Walsrode ist ca. 14 km vom Ort Kirchlinteln entfernt. Auch die Landstraße 171 Verden–Schneverdingen ist in der Nähe. Die nächsten Bahnhöfe befinden sich in Verden (Aller), Visselhövede und Langwedel. Linienbusse fahren nach Verden, Rotenburg (Wümme) und Walsrode. Innerhalb Kirchlinteln gibt es ein Bürgerbussystem.

In diesem Örtchen wird der ländliche Tourismus stark gefördert. Neben dem örtlichen Handwerk gibt es einige Betriebe im Fahrzeug- und Maschinenbau.

Für eine gute Infrastruktur sorgen Einkaufsmöglichkeiten wie Edeka, Penny oder Rewe, Banken, Ärzte als Allgemein-, Zahn- und Fachärzte und eine Apotheke sowie alle notwendigen öffentlichen Einrichtungen wie das Rat- und Gemeindehaus, eine Schulbücherei und die freiwillige Feuerwehr. Soziale Einrichtungen wie Kindergärten, Jugendräume, Mehrgenerationenplätze, Pflegeheime und Krankenhäuser sind ebenfalls vor Ort.

In Kirchlinteln gibt es eine Oberschule, in den Nachbarorten Luttum und Bendingbostel jeweils eine Grundschule. Weiterführende Schulen, Berufsbildende Schulen und Gymnasien befinden sich im 15 km entfernten Verden und im 20 km entfernten Walsrode

Man betritt das Haus über einen vorgebauten Windfang mit vier Treppenstufen, von dem man in einen langen Flur kommt.

Links geht man ins geräumige und dank zweier über Eck liegender Fenster sehr helle Wohnzimmer und ins etwa gleich große Schlafzimmer. In beiden Räumen ist Teppichboden verlegt. Vom Schlafzimmer erreicht man einen weiteren Raum, der sich als Kinderzimmer eignet und einen Laminatboden hat.

Gegenüber dem Eingang liegt die Küche mit angrenzendem Esszimmer, beide zur Zeit mit PVC-Fußbodenbelag. Auch von hier aus kommt man durch eine zweite Tür ins Kinderzimmer.


Gegenüber dem Schlafzimmer führt die Holztreppe ins Dachgeschoss mit Dachschrägen. Im Treppenbereich gibt es ein einfach verglastes Dachfenster.

Von einer großzügigen Diele geht man rechts in das zweite, sehr geräumige und deckenhoch hell geflieste Bad, mit Eckbadewanne, WC und Waschtisch ausgestattet. Das Bad hat zwei ISO-verglaste Kunststoff-Fenster mit Rollläden.

Daneben liegt ein Schlafzimmer mit Laminat-Boden und holzvertäfelter Dachschräge. Es ist schön hell, denn es hat zwei Holzfenster mit ISO-Verglasung, eines in der Giebelfront und eines in der Dachschräge.

Gegenüber der Treppe gibt es einen etwas kleineren Raum mit Teppichboden, zum Beispiel als Kinderzimmer geeignet. Die drei ISO-verglasten Kunststoff-Fenster können mit Rollläden abgedunkelt werden.

Das Wohnzimmer, links von der Treppe liegend, ist sehr geräumig und lichtdurchflutet. Denn auch hier sind – wie im Schlafzimmer – zwei Fenster eingebaut, beide mit Iso-Verglasung und Holzrahmen. Das Fenster im Giebel ist mit einem Rollladen versehen. Der Fußboden wurde mit Laminat ausgelegt, die Dachschräge ist mit Holz vertäfelt. Für Gemütlichkeit sorgt ein Kaminofen (mit 11 KW).

Das Einfamilienhaus wurde ca. im Jahr 1920 in massiver Bauweise auf einem ca. 2.000 m² großen Grundstück errichtet. Die Wohnfläche von ca. 160 m² verteilt sich über 2 Etagen auf 5 Zimmer, 2 Bäder mit WC, 1 Küche und 1 Gäste-WC.

Neben dem Haus gibt es eine Garage und einen Doppelcarport, außerdem ein Gartenhaus und einen Holzschuppen.

Der eingewachsene Garten mit viel Rasenfläche und einer ca. 8 m tiefen Brunnenanlage ist durch Bäume und Büsche nahezu uneinsichtig. Das Grundstück ist mit einem Drahtgeflecht-Zaun geschützt.

Das ursprüngliche Wohnhaus wurde ca. im Jahr 1972 mit einem Anbau mit Keller versehen. Auch die Tondachpfannen des Einfamilienhauses wurden dabei erneuert.

Mehr Wohnraum wurde ca. im Jahr 1995 durch den Ausbau des Dachgeschosses mit einem Erker geschaffen. Das Dach und der Erker wurden entsprechend den Vorgaben gedämmt.

Das Haus ist teilunterkellert, mit Platz für einen Heiz- und Waschraum sowie für zwei Lagerräume. Im großen Lagerraum wurden der Zählerschrank ca. aus dem Jahr 1994 sowie der Strom- und Wasseranschluss installiert. Außerdem ist hier die Leckwarnanlage für den Heizöltank montiert.

Das Haus wird mit einer Ölzentralheizung beheizt. Der Heizkessel sowie der Ölbrenner sind ca. aus dem Jahr 2000. Das Warmwasser wird zentral über die Heizung aufbereitet, es steht ein 160-Liter-Warmwasserspeicher zur Verfügung. Des Weiteren ist ein Erdtank für Heizöl mit einem Fassungsvermögen von 5.000 Litern vorhanden. Die TÜV-Abnahme erfolgte im Jahr 2016. Alle Räume werden über zeitgemäße Plattenheizkörper mit Thermostatventilen beheizt.

Telefon, schneller Internet-Anschluss (DSL 6.000) und eine Satellitenanlage sind vorhanden. Ein Erdgasanschluss bis zum Haus ist vorbereitet.

Die in diesem Exposé genannten Daten beruhen auf Angaben des Eigentümers. Die Objektdaten sind mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der Anbieter- und Angebotsangaben kann Müller & zum Felde Immobilien keine Haftung übernehmen.
Dieses Exposé ist eine Vorabinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der Mietvertrag oder der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Wir bitten um Ihr Verständnis, auch im Interesse unserer Auftraggeber, die uns ihr Eigentum anvertrauen, dass wir Anfragen nur mit vollständiger Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, Ihrer Anschrift, Telefonnummer und einer E-Mail-Adresse bearbeiten.

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Kontaktdaten zum Zweck der weiteren Bearbeitung in unserer Datenbank gespeichert werden.

Die Kosten der Kaufabwicklung (Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtsgebühren) trägt der Käufer.

Die Maklercourtage ist verdient und fällig mit dem abgeschlossen Miet-/,bzw. Kaufvertrag.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.



translate description

Kontakt

Nachname *
Vorname *
Telefon *
E-Mail *
Nachricht *
 
 
Firma Müller & zum Felde Immobilien GbR
Kontaktperson Kälber Ernst
Adresse Grewenkamp 8, 29664 Walsrode
Telefon Telefonnummer anzeigen 05141 94737-0
Website Hier klicken

Umzug

«
Alle Typen anzeigen
zimmer WG-Zimmer (31)
wohnung Wohnung (5.256)
haus Haus (76)
parken Stellplatz/Garage (947)
buero_praxen Büro/Praxis (31)
zinshaus_renditeobjekt Kapitalanlage (33)
einzelhandel Einzelhandel (27)
grundstueck Grundstück (10)
gastgewerbe Gastgewerbe (3)
hallen_lager_prod Hallen/Lager (6)
sonstige Sonstige (0)
« « Zurück
Anzahl Zimmer

Makler-Provision

Frei ab


Vermietungsdauer
Frei bis
Anmelden und kostenfrei inserieren